Juniors

-- Gamer aus den deutschen Nachwuchsligen --

 

Was wäre das Eishockey ohne den Nachwuchs? Vermutlich recht bald am Ende...

Die Problematiken sind bekannt: nicht genügend Eishallen, zu wenig Trainer, kein Geld.


Trotz der Probleme sind die Nachwuchsligen durchaus ansehnlich. Die DNL in Köln hat an ihren Spieltagen viele Fans und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Hoffentlich bleibt das so.


Um die Teams zu Unterstützen kann z.B. am Ende der Saison sich am Trikotverkauf beteiligen. Das bringt Geld in die Kasse und man erhält evtl. für einen überschaubaren Betrag ein Trikot eines kommenden NHL Stars ;-) Ein WIN-WIN-Situation sozusagen...

Kubik-Rubik Joomla! Extensions